69 DAYS LADIES BY ALEX & MARIE
69 DAYS LADIES BY ALEX & MARIE

DATENSCHUTZERKLÄRUNG:

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Betreiber dieser Webseite ist
Alexander Maass
Personal Training
Borkener Weg 32
13507 Berlin
team@69days.de

Wir sind ebenfalls verantwortliche Stelle für die personenbezogenen Daten der Nutzer (im Folgenden: Du) unserer Website. Wir unterliegen den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung, des Bundesdatenschutzgesetzes sowie dem Telemediengesetz. Dementsprechend behandeln wir Deine Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften.

Wir haben Alexander Maass als Datenschutzbeauftragten bestellt, den Du unter team@69days.de kontaktieren kannst.

2. Geltungsbereich

Diese Datenschutzinformation gilt für die Nutzung der Website www.69-days-ladies.de. Wenn Du von unserer Website ausandere Seiten besuchst gelten deren Datenschutzbestimmungen. Dies gilt auch für diejenigen Webseiten, auf die wir durch einen Link verweisen. Wir empfehlen Dir, dich auf der jeweiligen Website über den Datenschutz zu informieren.

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

Zu den personenbezogenen Daten, die wir erheben und speichern, zählen zum ersten solche Daten, die automatisch bei der Nutzung unserer Website erhoben werden. Wir verwenden hierzu sogenannte Server-Logfiles und Cookies. Nähere Informationen dazu, welche Daten durch Logfiles und Cookies erhoben und in welchem Rahmen diese verarbeitet werden erfahren Du in Ziffer 5 und 7.

Die Nutzung unserer Website ist ansonst für Dich grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wenn du zusätzliche Funktionen unserer Seite nutzen möchtest wie beispielsweise das Kontaktformular oder den Mitgliederbereich, erheben wir über die oben genannten hinausgehenden personenbezogenen Daten. Die Angabe dieser Daten ist für Dich an dieser Stelle freiwillig.

Nähere Informationen zu unseren zusätzlichen Funktionen, die Erhebung von Daten sowie die Verarbeitung erhältst du in den Ziffern 6, 7 und 8.

4. Weitergabe personenbezogener Daten

Bei der Weitergabe personenbezogener Daten richten wir uns nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen und werden stets verantwortungsvoll und sorgfältig Deinen Daten umgehen.

Zur Bearbeitung Deiner Anfragen und vertraglichen Angelegenheiten kann es nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO jedoch notwendig sein, Deine personenbezogenen Daten an verbundene Unternehmen oder Vertragspartner zu übermitteln. Wir haben mit diesen Unternehmen und Vertragspartnern vorsorglich Verträge zur Auftragsverarbeitung geschlossen.

Unsere Auftragnehmer sind also zu einem datenschutzkonformen Umgang im Sinne der Datenschutzgrundverordnung verpflichtet und ergreifen darüber hinaus alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen, die der Sicherheit Deiner Daten dienen.

Darüber hinaus werden wir mit Ausnahme der folgend aufgeführten Zwecke keine Daten an Dritte weitergeben.

Diese Zwecke sind:

  • Du hast Deine ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung Deiner Daten nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO erteilt
  • Die Weitergabe ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich und es besteht kein Grund zu der Annahme, dass Du ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben
  • Die Weitergabe ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO gesetzlich verpflichtend

5. Server-Logfiles

Beim Besuch unserer Website werden automatisch Daten erhoben uns als sogenannte „Server-Logfiles“ gespeichert. Dabei werden folgende Daten erhoben:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Du auf die Seite gelangt bist
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten werden lediglich zum Zweck statistischer Auswertungen und Verbesserungen der Website sowie für administrative Zwecke genutzt. Die Rechtsgrundlage, auf der wir die Daten verarbeiten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. Wir führen die Daten nicht mit anderen Datenzusammen, können die Daten also keiner bestimmten Person zuordnen oder Rückschlüsse auf Deine Person ziehen.

6. Newsletter

Wenn Du dich erfolgreich zu unserem Newsletter angemeldet hast nutzen wir Deine E-Mail-Adresse und gegebenenfalls deinen Namen für die Zusendung unseres monatlichen Newsletters.

Du kannst Deine Einwilligung in den Erhalt unseres Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihnen stehen dafür folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Du kannst dich über folgenden Link vom Newsletter abmelden [LINK]
  • In jedem Newsletter findest du am Ende einen Link, über den du dich abmelden kannst.

7. Kontaktformular

Wenn Du unser Kontaktformular nutzt erheben wir die folgenden Daten von Dir:

  • E-Mail-Adresse
  • Name
  • Deinen Nachrichtentext

Wir nutzen die von Dir zur Verfügung gestellten Daten um auf Deine Anfrage zu antworten. Unsere Rückmeldung erfolgt über die von Dir angegebene E-Mail-Adresse. Die Angabe Deiner Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Deine Daten werden zu keinem anderen Zweck als der Beantwortung Deiner Anfrage verwendet. Du kannst der Nutzung Deiner Daten jederzeit per Mail an team@69days.de widersprechen.

8. Eröffnung eines Kundenkontos

Wenn Du ein Kundenkonto bei uns anlegst erheben und verarbeiten wir folgende Daten von Dir:

  • Vorname, Nachname
  • E-Mail-Adresse

Im Rahmen von Vertragsschlüssen (bei Kauf) erheben wir weiterhin:

Wir weisen dich vorsorglich darauf hin, dass bei der Nutzung des Zahlungsdienstes Pay Pal oder Klarna (Sofort Überweisung), Deine Daten nicht an uns, sondern den Zahlungsdienst übermittelt werden. Welche Daten dieser erhebt und wie Deine Daten geschützt werden kannst Du in deren Datenschutzerklärung unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full bzw. 
https://www.sofort.de/datenschutz.html  nachlesen.

Deine personenbezogenen Daten verarbeiten wir zum Zweck der Bereitstellung eines Kundenkontos an dich, zur Überprüfung deiner Identität, Zur Abwicklung von Vertragsverhältnissen und den Versand von Produkten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Dein Gewicht und deine Körpergröße verarbeiten wir im Rahmen der persönlichen und auf Dich zugeschnittenen Konzeption eines Trainings- und Ernährungsplans ebenfalls auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b FDGVO.

Nach erfolgreicher Vertragsabwicklung bzw. Löschung sperren wir deine Daten, sie können also nicht weiter von uns verarbeitet werden. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden Deine Daten von uns gelöscht.

9. Verwendung von Google Analytics und Cookies

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

IP-Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Deine IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationenbenutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen kannst. DU kannst darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung

Du kannst die Erfassung Deiner Daten durch Google Analytics verhindern, indem Du auf folgenden Link klickst. Du kannst dort ein Browser Ad On zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics findest Du in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du dich mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

10. Verwendung von Google Adwords (Remarketing/Conversion Tracking)

Unsere Website nutzt den Dienst Google Adwords. Google AdWords ist ein Online-Werbeprogramm von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Dabei verwenden wir die Remarketing-Funktion innerhalb des Google AdWords-Dienstes. Mit der Remarketing-Funktion können wir Nutzern unserer Website auf anderen Websites innerhalb des Google Displaynetzwerks (auf Google selbst, sog. „Google Anzeigen“ oder auf anderen Websites) auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Website analysiert, z.B. für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat, um den Nutzern auch nach dem Besuch unserer Website auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können. Hierfür speichert Google eine Zahl in den Browsern von Nutzern, die bestimmte Google-Dienste oder Websites im Google Displaynetzwerk besuchen. Über diese als “Cookie” bezeichnete Zahl werden die Besuche dieser Nutzer erfasst. Diese Zahl dient zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Computer und nicht zur Identifikation einer Person, personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Du kannst die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Du dem nachfolgenden Link folgst und das dort bereitgestellte Plug-In herunterlädst und installierst:

https://www.google.com/settings/ads/plugin

Ferner verwenden wir im Rahmen der Nutzung des Google AdWords-Dienstes das sog. Conversion Tracking. Wenn Du auf eine von Google geschaltete Anzeige klickst, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner/Endgerät abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Darüber hinaus kannst Du interessenbezogene Anzeigen auf Google sowie interessenbezogene Google Anzeigen im Web (innerhalb des Google Displaynetzwerks) in deinem Browser deaktivieren, indem Du unter http://www.google.de/settings/ads die Schaltfläche „Aus“ aktivieren oder die Deaktivierung unter http://www.aboutads.info/choices/ vornimmst.

Weitere Informationen zu Deinen diesbezüglichen Einstellungsmöglichkeiten und dem Datenschutz bei Google findest Du unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/?fg=1.

11. Verwendung von Google Maps

Wir verwenden die Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043) auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google kannst Du den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen, die Du unter  www.google.com/privacypolicy.html abrufen kannst.

12. Adobe Typekit Webfonts

Auf dieser Seite kommen Adobe Typekit Webfonts der Firma Adobe zum Einsatz. Mit diesem Dienst stellt Adobe Schriftarten zur Verfügung, die in Deinem Webbrowser nach einem Serveraufruf bei Adobe (in den USA) dargestellt werden. Dabei wird zumindest die IP-Adresse Deines Browsers von Adobe gespeichert. Nähere Informationen findest Du in den Datenschutzhinweisen von Typekit: https://www.adobe.com/privacy/policies/typekit.html

13. Sicherheit

Wir nutzen geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Deine durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweise oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden im Zuge der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Bitte beachte, dass Nachrichten, die Du über unsere Internet-Kontaktformulare oder per E-Mail an uns versendest, unverschlüsselt an uns geleitet werden. Somit kann die Sicherheit der Übertragung von schutzwürdigen Daten und vor unbefugter Kenntnisnahme und Verfälschung von Inhalten nicht gewährleistet werden. Bei vertraulichen Nachrichten empfehlen wir Dir daher, den Postweg zu nutzen.

14. SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst Du daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Du an uns übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.

15. Dein Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Du hast das Recht, jederzeit Auskunft zu den über dich gespeicherten Daten von der uns zu verlangen. Die Auskunft ist von uns grundsätzlich kostenlos und innerhalb eines Monats seit dem Auskunftsverlangen, in einem gängigen und maschinenlesbaren Format, an dich zu erteilen. Du bist außerdem berechtigt, von uns die Berichtigung oder Sperrung der dich betreffenden unrichtigen Daten über deine Person und bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen auch die Löschung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Soweit Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung deiner Daten durch uns gegen die Datenschutzbestimmungen verstößt, steht Dir ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Du kannst deine Einwilligungserklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft schriftlich gegenüber Alexander Maass Personal Training, Borkener Weg 32 13507 Berlin, oder per E-Mail an team@69days.de widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung der Daten des AG nicht berührt.

16. Widerspruch zur Nutzung unserer Kontaktdaten

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Stand: 01.06.2018